Ausschreibungen des DeZIM-Instituts


 

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Fortbildung „Wissenschaftliches Schreiben für den Ergebnistransfer“

Im Projekt „Wissenschaftliche Begleitung von Modellprojekten im Handlungsfeld „Vielfaltgestaltung“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wird ein Vertragspartner für einen Weiterbildungsworkshop „Wissenschaftliches Schreiben im Ergebnistransfer“ im Dezember 2021 gesucht.

Die Angebote müssen bis zum 10.12.2021, 12:00 Uhr eingegangen sein. Angebote, die nach der Frist eingehen, werden ausgeschlossen. Angebote, die auf dem Postweg eingehen, müssen vom Verfahren ausgeschlossen werden. Diese Frist gilt auch für nachträgliche Berichtigungen und Änderungen des Angebotes.

Zur besseren hausinternen Zuordnung benennen Sie ihr Angebot bitte folgendermaßen: „Wissenschaftliches Schreiben für den Ergebnistransfer“.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF

 


Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Honorarkraft (m/w/d) - Kodieren von zivilgesellschaftlichen Organisationen

Falls Sie Interesse an der Durchführung der Aufgabe haben, bitten wir um ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in einem .pdf (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) bis spätestens 08.12.2021, 12:00 Uhr.
Die Bewerbung ist ausschließlich über die folgende E-Mail-Adresse einzureichen: einkauf@dezim-institut.de.

Zur besseren hausinternen Zuordnung benennen Sie ihre Bewerbung bitte folgendermaßen: „Honorarkraft zur Unterstützung in der Kodierung von Organisationswebseiten“.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF


 

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Programmierer*in für Lime Survey (m/w/d) / Werkvertrag

Falls Sie Interesse an der Durchführung der Aufgabe haben, bitten wir um ihre Bewerbung mit aussagekräfti-gen Unterlagen in einem .pdf (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) bis spätestens 06.12.2021, 12:00 Uhr. Ebenso reichen Sie bitte mit Ihrer Bewerbung die vollständig ausgefüllte Statusabfrage (Anlage Ausschreibung) mit ein. Die Bewerbung ist ausschließlich über die folgende E-Mail-Adresse einzureichen: einkauf@dezim-institut.de.

Zur besseren hausinternen Zuordnung benennen Sie ihre Bewerbung bitte folgendermaßen: „Programmierer*in Lime Survey“.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF

Anlagen:

Statusabfrage (.pdf)

Statusabfrage (.docx)


 

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Fortbildung „Qualitative ethnographische Forschungsmethoden“

Im Projekt „Wissenschaftliche Begleitung von Modellprojekten im Handlungsfeld „Vielfaltgestaltung“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wird ein Vertragspartner für einen Weiterbildungsworkshop „Qualitative ethnographische Forschungsmethoden“ im Dezember 2021 gesucht.

Die Angebote müssen bis zum 06.12.2021, 12:00 Uhr eingegangen sein.

Alle weiteren Informationen und Fristen entnehmen Sie bitte dem PDF.