DeZIM Dimitra Dermitzaki

Dimitra Dermitzaki


 

Dimitra Dermitzaki ist Politikwissenschaftlerin. Sie studierte Politikwissenschaft und Ethnologie an der Georg August Universität Göttingen, der California State University Los Angeles und der Freien Universität Berlin. Schwerpunkte waren Migration, Flucht und Asyl und das europäische Migrations- und Grenzregime sowie geschlechtsspezifische Aspekte von Migration und Arbeitsteilung als auch de-koloniale Ansätze. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie den EU-Türkei Aktionsplan im Rahmen europäischer Migrations- und Grenzpolitik aus einem materialistischen und hegemoniekritischen Theorieansatz heraus. Sie war Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung und der Deutschlandstiftung Integration.

 

| Curriculum Vitae |  Dimitra Dermitzaki

 

Forschungsschwerpunkte


 

  • Europäisches Migrations- und Asylsystem
  • Zusammenhänge von Arbeit, Migration und Grenzregime
  • geschlechtsspezifische Aspekte von Migration und Arbeitsteilung
  • Grenzforschung und Militarisierung von Außengrenzen
  • (De) koloniale Perspektiven auf Migration und Gender

 

Projekte


 

 

Zentrale Publikationen


 

  • Dermitzaki, Dimitra; Riewendt, Sylvia. „Kafala System: Migration and Gender in Lebanese Patriarchy.” In: Middle East – Topics & Arguments Journal. Philipps-Universität Marburg, Volume 14. [Im Erscheinen: 2020]
  • Buchbesprechung zu: Bernd Kasparek „Europas Grenzen: Flucht, Asyl und Migration. Eine kritische Einführung.“ In: kritisch-lesen.de [Im Erscheinen: 2019]
  • Buchbesprechung zu: Jörg Nowak “Mass Strikes and Social Movements in Brazil and India. Popular Mobilisation in the Long Depression.” In: British Journal of Industrial Relations [Im Erscheinen: 2020]

 

| Vollständige Publikationsliste |  Dimitra Dermitzaki


Kontakt

Fachgruppe „Demokratie, Transfer und Politikberatung“
Abt. Konflikt & Konsens

E-Mail: dermitzaki@dezim-institut.de
Tel.: +49 (0)176 3764 7522

Leitungsstab

Dr. Noa K. Ha, Nachwuchsförderung & Community Outreach
Olga Böhm, Forschungsvernetzung & Management der DeZIM-Forschungsgemeinschaft
Pascal Dengler, Forschungsplanung & Qualitätssicherung
Daniel Bax, Leiter Stabsstelle Kommunikation & Wissenstransfer, Pressesprecher
Julia Jorch, Leiterin Stabsstelle Kommunikation & Wissenstransfer, Pressesprecherin (in Elternzeit)
Nelly Holjewilken, Kommunikation & Wissenstransfer
Adam Hoffmann, Kommunikation & Wissenstransfer

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Susanne Bartig, Abt. Integration
Steffen Beigang, Abt. Konsens & Konflikt
Dimitra Dermitzaki, Abt. Konflikt & Konsens
Dr. Franck Düvell, Senior Researcher
Marcus Engler, Abt. Migration
Dr. Janna Franke, Abt. Integration
Samuel Hagos, Abt. Migration
Dr. Kathleen Heft, Abt. Konsens & Konflikt
Roland Hosner, Abt. Migration
Chaghaf Howayek, Abt. Migration
Dorina Kalkum, Abt. Integration
Dr. Olaf Kleist, Abt. Konsens & Konflikt
Samir Khalil, Abt. Integration
Lara Kronenbitter, Abt. Konsens & Konflikt
Linda Maciejewski, Abt. Integration
Bahar Oghalai, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Nora Ratzmann, Fellow Abt. Konsens & Konflikt
Dorothea Rausch, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. David Schiefer, Abt. Migration
Mara Simon, Abt. Konsens & Konflikt
Moritz Sommer, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Elias Steinhilper, Abt. Konsens & Konflikt
Aurelia Streit, Abt. Migration
Dr. Edward Omeni, Abt. Integration
Ruta Yemane, Abt. Konsens & Konflikt