Pascal Dengler


 

Pascal Dengler ist als Referent im Leitungsstab verantwortlich für die Bereiche Forschungsplanung und Qualitätssicherung. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Forschungskoordinator an der Humboldt-Universität zu Berlin tätig. Dort verantwortete er am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung die Bereiche Forschungsvernetzung, Wissenstransfer sowie administrative Umsetzung und Weiterentwicklung von Projekten im Rahmen der Forschungsgemeinschaft des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung.

Er studierte Sozialwissenschaften im Master an der Humboldt-Universität zu Berlin und am King's College London. Darüber hinaus engagiert er sich seit mehreren Jahren in zivilgesellschaftlichen Initiativen.

 

| Curriculum Vitae |  Pascal Dengler

 

Forschungsschwerpunkte


 

  • Vergleichende Migrations- und Integrationsforschung
  • Ausgestaltung und Praxis von Integrations- und Orientierungskursen
  • Aufarbeitung und Analyse des NSU-Komplexes
  • Analyse und Thematisierung von institutionellem Rassismus
  • Aushandlung und Narrative deutscher Identität

 

Zentrale Publikationen


 

  • Dengler, Pascal/ Foroutan, Naika (2016): Die Aufarbeitung des NSU als deutscher Stephen-Lawrence-Moment? Thematisierung von institutionellem Rassismus in Deutschland und Großbritannien. In: Karim Fereidooni und Meral El (Hrsg.): Rassismuskritik und Widerstandsformen. Wiesbaden: Springer VS Verlag, S. 429-446.
  • Lambert, Laura/ Dengler, Pascal (2016): Die Perspektive studentischer Willkommensinitiativen. Hochschulzugang für Geflüchtete. In: humboldt chancengleich, 8. Jahrgang/ Dezember 2016, Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin, S. 26-27.
  • Dengler, Pascal (2016): Der NSU-Komplex und seine Folgen: Die Perspektive der Betroffenen. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen 29 (2), Berlin/ Boston: Walter de Gruyter, S. 102-105.

 

| Vollständige Publikationsliste |  Pascal Dengler

 


Kontakt

Forschungsplanung & Qualitätssicherung

E-Mail: dengler@dezim-institut.de
Tel.: 0049 (0) 30-200754-104

Leitungsstab

Dr. Noa K. Ha, Kommissarische Vertretung der Wissenschaftlichen Geschäftsführerin
Olga Böhm, Forschungsvernetzung & Management der DeZIM-Forschungsgemeinschaft
Pascal Dengler, Forschungsplanung & Qualitätssicherung
Dr. Cihan Sinanoglu, Leiter Geschäftsstelle Rassismusmonitor (NaDiRa)
Sara Djahim, Community Outreach & Zivilgesellschaft
Daniel Bax, Leiter Stabsstelle Kommunikation & Wissenstransfer | Pressesprecher
Julia Jorch, Leiterin Stabsstelle Kommunikation & Wissenstransfer | Pressesprecherin (in Elternzeit)
Nelly Holjewilken, Kommunikation & Wissenstransfer | Events und Öffentlichkeitsarbeit
Adam Hoffmann, Kommunikation & Wissenstransfer | Content Strategie
Maren Seidler, Kommunikation & Wissenstransfer | Publikationsmanagerin

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Susanne Bartig, Abt. Integration
Steffen Beigang, Abt. Konsens & Konflikt
Dimitra Dermitzaki, Abt. Konflikt & Konsens
Dr. Franck Düvell, Senior Researcher
Dr. Marcus Engler, Abt. Migration
Dr. Janna Franke, Abt. Integration
Samuel Hagos, Abt. Migration
Dr. Kathleen Heft, Abt. Konsens & Konflikt
Roland Hosner, Abt. Migration
Chaghaf Howayek, Abt. Migration
Dorina Kalkum, Abt. Integration
Dr. Olaf Kleist, Abt. Konsens & Konflikt
Samir Khalil, Abt. Integration
Lara Kronenbitter, Abt. Konsens & Konflikt
Linda Maciejewski, Abt. Integration
Ana-Maria Nikolas, Abt. Konsens & Konflikt
Bahar Oghalai, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Nora Ratzmann, Fellow Abt. Konsens & Konflikt
Dorothea Rausch, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. David Schiefer, Abt. Migration
Mara Simon, Abt. Konsens & Konflikt
Moritz Sommer, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Elias Steinhilper, Abt. Konsens & Konflikt
Aurelia Streit, Abt. Migration
Dr. Edward Omeni, Abt. Integration
Ruta Yemane, Abt. Konsens & Konflikt