Magdalena Nowicka 

Prof. Dr. Magdalena Nowicka


 

Prof. Dr. Magdalena Nowicka ist Professorin für Migration and Transnationalism an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie promovierte in Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (2002-2005), studierte Politikwissenschaften an der Universität zu Warschau (1996-1999) und Kulturwissenschaften an der Jagiellonischen Universität in Krakau (1999-2001). Zu den Schwerpunkten ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeiten gehören Themen wie Transnationale Migration in Europa, Kosmopolitismus und Konvivialität, soziale Ungleichheiten, Diversität, Rassismus und qualitative Forschungsmethoden. Sie leitete ein ERC Starting Grant „TRANSFORmIG. Transforming Migration – Transnational Transfer of Multicultural Habitus“ (2013-2018) und mehrere Projekte zu den polnischen Migrant*innen in Deutschland. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Rats für Migration, mehreren Forschungsnetzwerken, wissenschaftlicher Beiräte internationaler Zeitschriften (u.a. Journal of Ethnic and Migration Studies, Advances in Research: Migration and Society) und Alumna der Jungen Akademie.

 

Curriculum Vitae | Prof. Dr. Magdalena Nowicka 

 

Leitung Abteilung Integration


 

Forschungsschwerpunkte


  • Qualitative Methoden empirischer Sozialforschung
  • Transnationale Vergesellschaftungsprozesse
  • Konvivialität und Kosmopolitismus
  • Intersektionalität und soziale Ungleichheiten

 

Zentrale Publikationen


  • Cultural Precarity: Migrants’ Positionalities in the Light of Current Anti-immigrant Populism in Europe. In: Journal of Intercultural Studies 39(5): 527-542.
  • Transnational Solidarity, the Refugees and Open Societies in Europe. In: Current Sociology first published online: November 21, 2017, mit Lukasz Krzyzowski und Dennis Ohm.
  • “I don’t mean to sound racist but…”. Transforming racism in transnational Europe. In: Ethnic and Racial Studies 41(5): 824-841.
  • Convivial Tools for Research and Practice (UCL Press, London 2019), herausgegeben mit Mette Louise Berg
  • The Ashgate Research Companion to Cosmopolitanism (Ashgate, Farnham 2011), herausgegeben mit Maria Rovisco.

 

Vollständige Publikationsliste | Prof. Dr. Magdalena Nowicka

 


Kontakt

Leitung Abteilung Integration

E-Mail: nowicka@dezim-institut.de 
Tel.: +49 (0) 30-206 78 468

 

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Dr. Fatih Uenal, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Katarzyna Wojnicka, Abt. Integration
Dr. Sulin Sardoschau, Abt. Migration
Kathleen Heft, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Coşkun Canan, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Elias Steinhilper, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. David Schiefer, Abt. Migration
Dr. Christian Hunkler, Abt. Integration
Saboura Naqshband, Abt. Integration
Roland Hosner, Abt. Migration
Dr. Tiara Roxanne, Abt. Integration
Steffen Beigang, Abt. Integration
Carlotta Preiß, Abt. Migration
Janna Franke, Abt. Integration
Nina-Kathrin Wienkoop, Abt. Konsens & Konflikt
Laura Scholaske, Abt. Integration
Dr. Olaf Kleist, Abt. Konsens & Konflikt
Chaghaf Howayek, Abt. Migration
Lara Kronenbitter, Abt. Integration
Mara Simon, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Christine Borowsky, Abt. Migration
Bahar Oghalai, Abt. Konsens & Konflikt