Ausschreibungen des DeZIM-Instituts


Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Drei Honorarkräfte (m/w/d/k.A.) - Kodieren von Protestereignissen

Falls Sie Interesse an der Durchführung der Aufgabe haben, bitten wir um ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in einem .pdf (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) bis spätestens 31.10.2021, 12:00 Uhr. Die Bewerbung ist ausschließlich über die folgende E-Mail-Adresse einzureichen: einkauf@dezim-institut.de. Zur besseren hausinternen Zuordnung benennen Sie ihre Bewerbung bitte folgendermaßen: „Honorarkraft zur Unterstützung in der Kodierung von Mediendebatten“.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF


 

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Vier Honorarkräfte (m/w/d) - Kodieren von Mediendebatten

Falls Sie Interesse an der Durchführung der Aufgabe haben, bitten wir um ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in einem .pdf (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) bis spätestens 22.10.2021, 12:00 Uhr. Die Bewerbung ist ausschließlich über die folgende E-Mail-Adresse einzureichen: einkauf@dezim-institut.de. Zur besseren hausinternen Zuordnung benennen Sie ihre Bewerbung bitte folgendermaßen: „Honorarkraft zur Unterstützung in der Kodierung von Mediendebatten“.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF 

 


 

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Drei Honorarkräfte (m/w/d) - Kodieren von zivilgesellschaftlichen Organisationen

Falls Sie Interesse an der Durchführung der Aufgabe haben, bitten wir um ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in einem .pdf (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) bis spätestens 29.10.2021, 12:00 Uhr. Die Bewerbung ist ausschließlich über die folgende E-Mail-Adresse einzureichen: einkauf@dezim-institut.de. Zur besseren hausinternen Zuordnung benennen Sie ihre Bewerbung bitte folgendermaßen: „Honorarkraft zur Unterstützung in der Kodierung von Organisationswebseiten“.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF 

 


 

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.  mit Sitz in Berlin sucht:

Data Analyst: Was sagt die Bevölkerung zur Unterrepräsentation sozialer Gruppen in Eliten Vergabeverfahren Honorarkraft (m/w/d)

Falls Sie Interesse an der Durchführung der Aufgabe haben, bitten wir um ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in einem .pdf (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) bis spätestens 31.10.2021, 12:00 Uhr. Die Bewerbung ist ausschließlich über die folgende E-Mail-Adresse einzureichen: einkauf@dezim-institut.de. Zur besseren hausinternen Zuordnung benennen Sie ihre Bewerbung bitte folgendermaßen: „Data Analyst Unterrepräsentation in Eliten“.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF