Stellenangebote des DeZIM-Instituts


 

PR/19/20

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V. mit Sitz in Berlin sucht in der Abteilung Konsens und Konflikt für das Projekt zu „Monitoring und Evaluierung des Gewaltschutzes in Geflüchtetenunterkünften: Skalierung, Implementierung und Vertiefung“ (vorbehaltlich der Mittelbewilligung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt (im Umfang von 100%, E13 TVöD (Bund)) eine*n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter*in (m/w/d/k.A.)

Alle relevanten Informationen entnehmen Sie bitte der hinterlegten PDF-Datei.

Die Bewerbungsfrist endet am 8. Dezember 2020. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 15.12.2020 statt.


 

PR/20/20

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V. mit Sitz in Berlin sucht für die Durchführung des Forschungsprojekts „Vom Rand in die Mitte: Rechtspopulistische Deutungen des (radikalen) Islams als gesellschaftliche Herausforderung in Deutschland und Europa)“ zum nächst möglichen Zeitpunkt (im Umfang von 85% oder alternativ in Teilzeit) unter Vorbehalt der Bewilligung der Mittel in der Abteilung Konsens und Konflikt in Kooperation mit der Fachgruppe „Demokratie, Transfer und Politikberatung“ eine*n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter*in (m/w/d/k.a.), Postdoc

Alle relevanten Informationen entnehmen Sie bitte der hinterlegten PDF-Datei.

Die Stelle ist auf Basis des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) bis 31. Dezember 2023 befristet. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E13 TVöD (Bund).

Die Bewerbungsfrist endet am 05.01.2021.


 

PR/21/20

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V. mit Sitz in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (im Umfang von 100%, E13 TVöD (Bund)) eine*n

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Abteilung Migration (m/w/d/k.A.)

Alle relevanten Informationen entnehmen Sie bitte der hinterlegten PDF-Datei.

Die Stelle ist vorerst auf drei Jahre befristet. Bei weiterem Projektbedarf kann sie verlängert werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 08.12.2020.


 

PR/22/20

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V. mit Sitz in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (im Umfang von 100%, E13 TVöD (Bund)) eine*n

Leitende*r Netzwerk- und Systemadministrator*in (m/w/d/k.A.)

Alle relevanten Informationen entnehmen Sie bitte der hinterlegten PDF-Datei.

Die Bewerbungsfrist endet am 20.12.2020.